Wer wir sind

Die  Schulalternative Emmental (Salem; ehemals Schule EbenEzer Emmental)wird mit staatlicher Bewilligung geführt und steht unter der gleichen staatlichen Aufsicht wie die öffentliche Volksschule. Sie besteht aus Kindergarten, Primar-, Real- und Sekundarschule (Spielgruppe auf Anfrage). Die Salem wird als Gesamtschule geführt und hat zwei Standorte: auf der Bäregg 830, 3552 Bärau, in der Gemeinde Langnau im Emmental und seit dem Sommer 2018 im Schulhaus Homatt in Kleindietwil.

 

Die Schule wird vom Verein "Schule EbenEzer Emmental" getragen, welcher im Mai 2007 gegründet wurde.

 

Ein besonderer Schwerpunkt ist die Förderung der Sozial- und Lebenskompetenzen der Kinder. Wir sind auch diesbezüglich überzeugt von den Vorteilen des altersdurchmischten Lernens.

Standort Bärau:

Bäreggfeld 830

3552 Bärau (bei Langnau)

info@schule-salem.ch

034 552 02 55

 

Standort Kleindietwil:

Schulhaus Hohmatt

4936 Kleindietwil

oberaargau@schule-salem.ch

062 530 28 30

 

Wir sind telefonisch jeweils Montags & Donnerstags von 8 Uhr 30 bis 11 Uhr 30 und von 13 Uhr 30 bis 17 Uhr 30 ereichbar.